Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Zur Prüfung befähigte Person von Verlade- und Überladebrücken

Vermittlung der Prüffachkunde

Nr.: 2-05-533

Fachbereich/e:

  • Anlagentechnik / InstandhaltungAnlagentechnik / Instandhaltung

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Betriebserfahrenes Fachpersonal, das zukünftig als zur Prüfung befähigte Person bestellt werden soll

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung als TÜV-Kompetenznachweis nach VDI 4068 Blatt 7 Kap. 7 (Gültigkeit: 3 Jahre)

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen zu Ladebrücken und Prüfer
    • BetrSichV, DGUV Regel 108-006, DGUV Information 208-001, DGUV Regel 100-500 Kap. 2.10 (Hebebühnen)
  • Ladebrückenarten
    • Verladestellen, Verladebrücken, Überladebrücken, Ladebrücken und fahrbare Rampen
  • Technische Besonderheiten und Wartung / Pflege der Ladebrücken
  • Auswahl und Qualifikation der Prüfer / Sachkundigen
  • Prüfgrundlagen für Ladebrücken und Hebebühnen, hier die Aspekte der Mechanik und Hydraulik
  • Theoretische Erfolgskontrolle nach VDI 4068 Blatt 7
  • Praxis (Umsetzung und Anwendung der Prüfgrundlagen)

Hinweise:

Der Unternehmer kann Personen, die die allgemeinen Voraussetzungen nach § 2 (6) BetrSichV, TRBS 1203 und VDI 4068 Blatt 7 erfüllen, mit der Durchführung der Prüfungen nach § 14 BetrSichV beauftragen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen