Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Qualifizierung - Technischer Einkäufer (TÜV) - Modul 1

Die Zukunft des Einkaufs liegt in der Technik!

Nr.: 11-68

Fachbereich/e:

  • Lager / Logistik / EinkaufLager / Logistik / Einkauf

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Fachkräfte mit kaufmännischem oder technischem Hintergrund, die über Grundkenntnisse und erste Erfahrung in der Beschaffung verfügen und im technischen Einkauf an der Schnittstelle zum Engineering tätig sind oder tätig sein wollen (auch Advanced Purchasing Engineer oder Forward Sourcing genannt).

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung nach Abschluss eines jeden Moduls.

Nach Teilnahme an beiden Modulen und bestandener Abschlussprüfung am Ende von Modul 2 erhalten Sie das Zertifikat als "Technischer Einkäufer (TÜV)".

Inhalt:

  • Ausgangssituation und Zusammenarbeit
    • Anforderungen an den Einkauf der Zukunft
    • Zusammenspiel Technik und Einkauf
    • Vereinbarung von Spielregeln zur Zusammenarbeit (Praxisübung)
  • Schnittstelle Entwicklungsprozess
    • Genereller Aufbau und Milestones
    • Einbringung des Einkaufs
    • Technologie Scouting / Open Innovation
  • Welche Preistreiber gibt es und wie bringen wir diese unter Kontrolle?
    • Kostenstrukturanalyse und Zielpreiskalkulation
    • Praxisübung: Kalkulation
    • Fertigungsgerechtes Konstruieren
  • Erfolgreiches Anfragen von Baugruppen und Teilen
    • Anforderungen an die Produktspezifikationen und Zeichnungen
    • Anfrageprozess (Praxisübung)
    • Lieferantenauswahl und -auditierung
    • Auftragsvergabe und Begleitung in der Ramp-Up Phase
  • Wertanalyse als Instrument des Einkaufs
    • Welche Produkte eignen sich?
    • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
    • Wertanalyse mit Lieferanten
  • Umgang mit Preiserhöhungen des Lieferanten
    • Mögliche Preiserhöhungspotenziale auf Seiten des Lieferanten
    • Überprüfung der Kostenstruktur und Marktpreise
    • Gegenargumente für eine erfolgreiche Abwehr
    • Softwareunterstützung

Enthaltene Leistungen:

Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Preis pro Person (regulär):

695,00 € (zzgl. MwSt.)

827,05 € (inkl. 19% MwSt.)

Buchung (Preise p.P. zzgl. MwSt):

Beginn Ende Dauer Tagungsort
2019
02.09.2019   08:30 Uhr 03.09.2019   16:00 Uhr 2 Tag(e) Hannover
Veranstaltungsort:
30625 Hannover
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
695,00 €  675,00 € Online-Rabatt Buchen
18.11.2019   08:30 Uhr 19.11.2019   16:00 Uhr 2 Tag(e) Stuttgart
Veranstaltungsort:
70569 Stuttgart
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
695,00 €  675,00 € Online-Rabatt Buchen
2020
02.04.2020   08:30 Uhr 03.04.2020   16:00 Uhr 2 Tag(e) Köln
Veranstaltungsort:
50667 Köln
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
695,00 €  675,00 € Online-Rabatt Buchen
27.08.2020   08:30 Uhr 28.08.2020   16:00 Uhr 2 Tag(e) Leipzig/Markkleeberg
Veranstaltungsort:
04416 Leipzig/Markkleeberg
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
695,00 €  675,00 € Online-Rabatt Buchen
16.11.2020   08:30 Uhr 17.11.2020   16:00 Uhr 2 Tag(e) Karlsruhe
Veranstaltungsort:
76137 Karlsruhe
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
695,00 €  675,00 € Online-Rabatt Buchen

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen
 Bei Last-Minute-Angeboten sowie Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.