Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Sachkundelehrgang: Probenahme von Trinkwasser nach § 15 der Trinkwasserverordnung

Anwendung der Trinkwasserverordnung, Normen und Regelwerke

Nr.: 07-79

Fachbereich/e:

  • Anlagentechnik / InstandhaltungAnlagentechnik / Instandhaltung
  • GebäudetechnikGebäudetechnik

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Betriebserfahrenes Fach- und Führungspersonal Haustechnik, Fachpersonal aus der Sanitärtechnik, Fachpersonal Wasserhygiene

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat der Sachkunde gemäß TrinkwV und DIN EN ISO/IEC 17025.

Inhalt:

  • Rechtliche und technische Aspekte für eine sachgerechte Entnahme von Wasserproben
    • Novellierte TrinkwV von 2015
    • DVGW Information Wasser Nr. 74
  • Qualitätssicherung und Akkreditierungsanforderungen bei der Probenahme
  • Naturwissenschaftliche Grundlagen
    • Z. B. Wasserkreislauf
  • Die Wasserprobenahme (DIN ISO 5667-5; DIN EN ISO 5667-3; DIN EN ISO 19458) Trinkwasseraufbereitungsanlagen
    • Trinkwasserinstallation
    • Planung, Material und Stabilisierung
    • DVGW W 551 - Behördliche Anforderungen, Legionellenthematik
    • Konservierung und Transport von Proben
  • Arbeitssicherheit für Probenehmer nach BG-Vorschriften und Regeln
  • Probenahmeort und Umfeldfragen
    • Trinkwasserinstallation
    • Nicht-Trinkwasseranlagen
    • Schutz des Trinkwassers und Erhaltung der Wassergüte
  • Demonstration der Probenahmepraxis und Gruppenübungen; Demonstration von Vor-Ort-Messgeräten mit Akkreditierungsanforderungen (pH-Wert, Leitfähigkeit, Redoxspannung, Sauerstoff, Trübung, Färbung, Nachweis von Desinfektionsmitteln)
  • Sensorik (praktische Übungen)
  • Dokumentation und Beurteilung der Ergebnisse

Enthaltene Leistungen:

Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Hinweise:

Mit Ihrer erfolgreichen Teilnahme erfüllen Sie die Voraussetzungen für die behördlich anerkannte Probenahmetätigkeit.

Preis pro Person (regulär):

455,00 € (zzgl. MwSt.)

541,45 € (inkl. 19% MwSt.)

Buchung (Preise p.P. zzgl. MwSt):

Beginn Ende Dauer Tagungsort
2019
26.09.2019   08:30 Uhr 26.09.2019   16:00 Uhr 1 Tag(e) Heidelberg
Veranstaltungsort:
69124 Heidelberg
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 15
455,00 €  445,00 € Online-Rabatt Buchen

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen
 Bei Last-Minute-Angeboten sowie Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.