Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Freimessen und Arbeiten in engen Räumen

nach DGUV Grundsatz 313-002 und DGUV Regel 113-004

Nr.: 03-11

Fachbereich/e:

  • Anlagentechnik / InstandhaltungAnlagentechnik / Instandhaltung
  • ArbeitssicherheitArbeitssicherheit

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Fach- und Führungskräfte, die Arbeiten in engen Räumen anweisen und damit die Organisationsverantwortung übernehmen, Aufsichtsführende, Instandhalter und Wartungspersonal, Angehörige der Werks- und Betriebsfeuerwehren, Fachkräfte für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung als Nachweis der Fachkenntnisse

Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
    • ArbSchG, GefStoffV, TRGS 400 ff, Regelwerk der DGUV, wie z. B. DGUV Information 213-036 „Gaswarneinrichtungen“ etc.
  • Grundlagen zu Gefahrstoffen
    • Wirkung und Eigenschaften von Gefahrstoffen, AGW, Ex-Schutz (Kennzahlen und deren Bedeutung), Wirkung von Stickgasen bzw. Sauerstoffmangel / -Überschuss etc.
  • Gefährdungen und Belastungen nach DGUV Regel 113-004 sowie daraus abgeleitete Schutzmaßnahmen gegen Absturz, Mechanik, Elektrik, Strahlung, Biostoffe etc.
  • Gasmesstechnik
    • Messverfahren
    • Funktionsweise der einzelnen Messsysteme
    • Fehlermöglichkeiten
    • Verwendung von Sonden und Ansaugschläuchen
    • Sichtkontrolle, Anzeigetest, Laboranalytik
  • Messtaktik
    • Auswahl der Messverfahren, des Messorts, der Messdauer / -intensität
    • Reihenfolge der Messung
    • Anordnung von Gaswarngeräten zur Überwachung
  • Praktische Übungen
    • Umgang mit Geräten / Verfahren
    • Frischluftabgleich, Funktionskontrolle, Kalibrierung
    • Beispielmessungen
  • Prüfung zum Nachweis der Fachkunde

Enthaltene Leistungen:

Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Hinweise:

Die Mindestanforderungen an den Fachkundigen zum Freimessen nach DGUV Grundsatz 313-002 (Kapitel 2, Seite 4) sind zu beachten! Diese beinhalten auch die Forderungen nach DGUV Regel 113-004 Abschnitt 4.2.5.3!

Preis pro Person (regulär):

845,00 € (zzgl. MwSt.)

1.005,55 € (inkl. 19% MwSt.)

Buchung (Preise p.P. zzgl. MwSt):

Beginn Ende Dauer Tagungsort
2019
G Termin mit Durchführungsgarantie
Dieses mit diesem Zeichen gekennzeichnete Seminar findet auf jeden Fall statt.
Wir bieten Ihnen somit ab sofort eine hundert prozentige Planungssicherheit in punkto Termin und Ort.
Auf Grund der hohen Nachfrage an diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.
27.05.2019   08:30 Uhr 28.05.2019   16:00 Uhr 2 Tag(e) Sulzbach
Veranstaltungsort:
66280 Sulzbach
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 28
845,00 €  825,00 € Online-Rabatt Buchen
18.11.2019   08:30 Uhr 19.11.2019   16:00 Uhr 2 Tag(e) Nürnberg
Veranstaltungsort:
90449 Nürnberg
Infotelefon:
09 11 / 25 29 58 - 10
845,00 €  825,00 € Online-Rabatt Buchen
2020
19.05.2020   08:30 Uhr 20.05.2020   16:00 Uhr 2 Tag(e) Sulzbach
Veranstaltungsort:
66280 Sulzbach
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 28
845,00 €  825,00 € Online-Rabatt Buchen
11.11.2020   08:30 Uhr 12.11.2020   16:00 Uhr 2 Tag(e) Nürnberg
Veranstaltungsort:
90449 Nürnberg
Infotelefon:
09 11 / 25 29 58 - 10
845,00 €  825,00 € Online-Rabatt Buchen

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen
 Bei Last-Minute-Angeboten sowie Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.