TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Operational Excellence in der Ersatzteillogistik

Lösungen für optimale Gesamtanlageneffektivität (GAE / OEE)

Nr.: 2-11-48

Fachbereich/e:

  • Lager / Logistik / EinkaufLager / Logistik / Einkauf

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Fach- und Führungskräfte Logistik, Fach- und Führungskräfte Materialwirtschaft, Fach- und Führungskräfte Instandhaltung, Fach- und Führungskräfte Einkauf / Disposition, Fach- und Führungskräfte Service

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

Inhalt:

  • Anforderungen an das Ersatzteilmanagement und Einbindung in die Bereiche Produktion, Einkauf, Lager und Service (Begriffserklärung / Aufgaben / Ziele und Zielkonflikte)
  • Erfolgsfaktor Instandhaltung
    • Spannungsfeld Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit
    • Arten und Strategien (Zustandsbasiertes Ersatzteilmanagement, Lebenszyklusorientiertes Ersatzteilmanagement, Total Productive Maintenance (TPM) für hohe Anlagenverfügbarkeit)
    • Auswirkungen auf und Anforderungen an die ET-Logistik
  • Maßnahmen zur verbesserten Planbarkeit der ET-Bedarfe und zur Verbesserung der ET-Verfügbarkeit
  • Instrumente (Werkzeuge und Methoden) zur Bestandsreduzierung
    • Organisatorische Maßnahmen / Dekomposition der Bestände / Gängigkeitsanalyse / Reichweitenmonitoring (Definition dynamischer Sicherheitsbestand / Konsignationsanalyse / Durchlaufzeitenanalyse / Rüstzeitenanalyse / Postponement
  • Checklisten
    • Kennzahlen zur Steuerung der Ersatzteillogistik
    • Bevorratungsvereinbarung

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen