Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Elektrotechnisch unterwiesene Person für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen nach Stufe 1

Ausbildung gemäß DGUV Information 200-005

Nr.: 2-04-704

Fachbereich/e:

  • ElektrotechnikElektrotechnik

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

elektrotechnische Laien im Kfz-Bereich

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung als "Elektrotechnisch unterwiesene Person - Hochvoltsysteme Stufe 1" nach DGUV Vorschrift 3 und DGUV Information 200-005

Inhalt:

  • Bedienen von Fahrzeugen und den zugehörigen Einrichtungen
  • Durchführung allgemeiner Tätigkeiten, die keine Spannungsfreiheit des HV-Systems erfordern
  • Durchführung aller mechanischer Tätigkeiten am Fahrzeug (aber "Hände weg von orange")
  • Freischalten des HV-Systems, Service Disconnect / Wartungsstecker "ziehen und stecken" als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme
  • Festlegen der anzusprechenden Person bei Unklarheiten
  • Unzulässige Arbeiten am Fahrzeug
  • Organisationsablauf bei elektrotechnischen Arbeiten, die unter Leitung und Aufsicht eines Fachkundigen für Hochvoltsysteme durchgeführt werden
  • Hinweise auf
    • Batterieinbetriebnahme mit vollständigem Berührungsschutz
    • Nacharbeit ohne Fehler im HV-System (Dies schließt auch Arbeiten am konventionellen Bordsystem bis 30 V AC und 60 V DC ein)

Hinweise:

Die EUP arbeitet unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft (EFK). Darunter ist nicht zu verstehen, dass diese EFK ständig zugegen sein muss. Sie muss sich vielmehr in angemessenen Zeitabständen davon überzeugen, ob die erteilten Anweisungen beachtet werden und sicherheitsgerecht gearbeitet wird.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen