Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Auswirkungen der Betriebssicherheitsverordnung auf Betreiber von Druckgeräten / -anlagen und Rohrleitungen

Nr.: 2-05-630

Fachbereich/e:

  • Anlagentechnik / InstandhaltungAnlagentechnik / Instandhaltung

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Führungspersonal Technik, Konstrukteure, zur Prüfung befähigte Personen, Instandhaltungsleiter, Planer, Betreiber

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung (Aufqualifizierung der ehemaligen Sachkundigen nach der DruckbehälterV § 32)

Inhalt:

  • Gesetzliche Grundlagen
    • Betriebssicherheitsverordnung
    • Technische Regeln für Betriebssicherheit
    • Druckgeräterichtlinie
    • Produktsicherheitsgesetz
    • ASME-, PED- und AD 2000-Codes
  • Abgrenzung und Synergien der unterschiedlichen Regelwerke
  • Zur Prüfung befähigte Personen nach TRBS 1203, Kap. 3.2 (Wer darf Prüfungen im Druckgerätebereich durchführen?)
  • Gefährdungsbeurteilung nach § 3 der BetrSichV (bezogen auf Druckgeräte)
  • Prüfungen von Druckgeräten als Arbeitsmittel nach § 14 der BetrSichV
  • Prüfungen von Druckanlagen und -geräten als überwachungsbedürftige Anlagen nach §§ 15, 16 der BetrSichV
  • Prüfbescheinigungen / Dokumentation
  • Organisation und Durchführung von Prüfungen
  • Unterweisung von Mitarbeitern, die in Druckbereichen arbeiten
  • Betrieb von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
  • Freischalten druckführender Systeme

Hinweise:

Dieses Seminar eignet sich besonders zur Durchführung in Ihrem Unternehmen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen