TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Zertifikatslehrgang Ersatzteilmanagement - einfach.intelligent.disponieren

Verfügbarkeit sicherstellen durch smarte Verknüpfung digitaler Informationen und analoger Logistik

Nr.: 11-54

Fachbereich/e:

  • Lager / Logistik / EinkaufLager / Logistik / Einkauf

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Fach- und Führungskräfte aus dem Ersatzteilwesen (Lagerlogistik, Instandhaltung, Disposition, After-Sales)

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie das Zertifikat als "Ersatzteilmanager 4.0 (TÜV)".

Inhalt:

  • Instandhaltungsstrategien und deren Auswirkungen auf das Ersatzteilwesen
    • Anforderungen an das moderne Ersatzteilmanagement und organisatorische Einbindung
      • Grundlagen / Methoden
      • Bedeutung des After-Sales-Services
    • Erfolgsfaktor Instandhaltung
      • Arten, Strategien und Einflussfaktoren zur Auslegung einer Ersatzteilstrategie
      • Wartungs- und Prognosesysteme
      • Digitalisierung: Neue Handlungsfelder (Industrie 4.0)
  • Erfolgsfaktoren der Ersatzteillogistik im digitalen Zeitalter
    • Prozess und Organisation
    • Verfügbarkeit und Bestand
    • Standort und Technik (I + K)
    • Kooperation + Outsourcing
    • Planbarkeit + Maßnahmen zur Verbesserung der Ersatzteilbedarfe
  • Controlling und Bestandsmanagement im Ersatzteilwesen
    • Controlling / Kennzahlen
    • Inventur
    • Materialwirtschaft / Disposition
  • Versorgungssicherheit durch intelligente Eratzteilbevorratung
    • Anforderungen an das moderne Ersatzteillager / Komponenten des Lagersystems
    • Lagerstrategien und Lagerorganisation /-strukturierung
    • Lagerhaltungspolitik 4.0
  • Handlungsfelder zur Bestandsreduzierung
    • Gezielte Kostensenkung durch intelligente Alternativen zur bestandsgeführten Lagerhaltung
    • Werkzeuge + Methoden
  • Zertifikatsprüfung (freiwillig)

Enthaltene Leistungen:

Im Preis sind die Prüfungsgebühr, das Zertifikat, Seminargetränke, Mittagessen und Teilnehmerunterlagen enthalten.

Hinweise:

Dieses Seminar ist praxisorientiert, hat in Teilen Workshop-Charakter und ist auch als Inhouse-Schulung geeignet.

Preis pro Person (regulär):

1.695,00 € (zzgl. MwSt.)

2.017,05 € (inkl. 19% MwSt.)

Buchung (Preise p.P. zzgl. MwSt):

Beginn Ende Dauer Tagungsort
2018
12.11.2018   08:30 Uhr 16.11.2018   16:00 Uhr 5 Tag(e) Nümbrecht
Veranstaltungsort:
51588 Nümbrecht
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
1.695,00 €  1.645,00 € Online-Rabatt Buchen
2019
25.03.2019   08:30 Uhr 29.03.2019   16:00 Uhr 5 Tag(e) Stuttgart
Veranstaltungsort:
70569 Stuttgart
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
1.695,00 €  1.645,00 € Online-Rabatt Buchen
03.06.2019   08:30 Uhr 07.06.2019   16:00 Uhr 5 Tag(e) Erfurt
Veranstaltungsort:
99098 Erfurt
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
1.695,00 €  1.645,00 € Online-Rabatt Buchen
14.10.2019   08:30 Uhr 18.10.2019   16:00 Uhr 5 Tag(e) Nümbrecht
Veranstaltungsort:
51588 Nümbrecht
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 40
1.695,00 €  1.645,00 € Online-Rabatt Buchen

Alle unsere Seminare lassen sich auch in Ihrem Unternehmen durchführen.

Seminar als Inhouse-Lösung anfragen

Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen