Hier können Sie nach Stichworten, Branchen, Fachgebieten und Seminarorten suchen.
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

15. Fachtagung Explosionsschutz

06. Juni 2019 in 67098 Bad Dürkheim

Nr.: 54-19 SUZ

Fachbereich/e:

  • ArbeitssicherheitArbeitssicherheit
  • ElektrotechnikElektrotechnik

Detaillierte Beschreibung mit Buchungsformular zum Ausdruck / DIN A4

Adressaten:

Verantwortliche technische Führungskräfte, Betriebsingenieure, Techniker, Meister, zur Prüfung befähigte Personen, Anlagen- und Arbeitsverantwortliche, Verantwortliche Elektrofachkräfte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fachkundige nach BetrSichV

Abschluss:

TÜV-Teilnahmebescheinigung

Inhalt:

  • Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung
  • Neuerungen im Regelwerk
    • insbesondere TRBS 1201-1: Instandhaltungskonzept - Prüfung einfacher Anlagen
  • Erfahrungsbericht mit der Gesamtanlagenprüfung im Ex-Bereich nach BetrSichV
    • Überblick
    • Optimale Vorgehensweise
    • Typische Mängel
  • Inertisierung als Methode des primären Explosionsschutzes in explosionsgefährdeten Bereichen
    • Inertisierungsmethoden
    • Bestandteile einer typischen Anlage
    • Kriterien für die Auslegung
    • Wiederkehrende Prüfung nach BetrSichV
  • Rechtliche Aspekte im Explosionsschutz - Verantwortung von
    • Geschäftsführung
    • Betreiber
    • Schichtleiter der Produktion
    • Zur Prüfung befähigte Person
    • SIFA
    • Hersteller
  • Ableitfähige Fußböden
    • Normen und Prüfungen
    • Errichtung / Verarbeitung
    • Instandhaltung
  • Normgerechte Reparatur von explosionsgeschützten Betriebsmitteln am Beispiel von Elektromotoren und Pumpen
    • Instandhaltung unter Berücksichtigung der aktuellen Betriebssicherheitsverordnung und nachgeordneten Technischen Regeln
    • Reparatur unter Berücksichtigung der DIN EN 60079-19 "Gerätereparatur, Überholung und Regenerierung"
    • Praxisbeispiele
  • Neuerungen und Besonderheiten bei den Zündschutzarten von elektrischen und nicht-elektrischen Betriebsmitteln
  • Abschlussdiskussion / Fragen / Anregungen

Enthaltene Leistungen:

Im Preis sind Seminargetränke, Mittagessen, Imbiss und Teilnehmerunterlagen enthalten.
Bei Anmeldung bis 06.02.2019 oder ab Anmeldung einer zweiten Person gilt generell ein Preis von 395,-- € zzgl. MwSt. (470,05 € inkl. MwSt.) für jeden angemeldeten Teilnehmer. Teilnehmern einer früheren Fachtagung wird der reduzierte Preis berechnet!

Hinweise:

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung gilt als Fortbildung im Sinne des § 5 Absatz 3 Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und wird mit drei VDSI-Weiterbildungspunkten honoriert: zwei Punkte für Brandschutz und einen Punkt für Arbeitsschutz.
Des Weiteren erfüllt sie das Kriterium "Kenntnisse über Explosionsgefährdungen durch Teilnahme an Schulungen auf aktuellem Stand halten" nach Betriebssicherheitsverordnung Artikel 1 Anhang 2 Abschnitt 3 Punkte 3.1 bis 3.3 für die zur Prüfung befähigte Person im Explosionsschutz.

Preis pro Person (regulär):

425,00 € (zzgl. MwSt.)

505,75 € (inkl. 19% MwSt.)

Buchung (Preise p.P. zzgl. MwSt):

Beginn Ende Dauer Tagungsort
2019
G Termin mit Durchführungsgarantie
Dieses mit diesem Zeichen gekennzeichnete Seminar findet auf jeden Fall statt.
Wir bieten Ihnen somit ab sofort eine hundert prozentige Planungssicherheit in punkto Termin und Ort.
Auf Grund der hohen Nachfrage an diesen Seminaren empfehlen wir Ihnen eine frühzeitige Anmeldung.
06.06.2019   09:00 Uhr 06.06.2019   17:30 Uhr 1 Tag(e) Bad Dürkheim
Veranstaltungsort:
67098 Bad Dürkheim
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 11
425,00 €  415,00 € Online-Rabatt Buchen
2020
18.06.2020   09:00 Uhr 18.06.2020   17:30 Uhr 1 Tag(e) Bad Dürkheim
Veranstaltungsort:
67098 Bad Dürkheim
Infotelefon:
0 68 97 / 5 06 - 5 11
425,00 €  415,00 € Online-Rabatt Buchen
Seminar Suchen
Pro Tag 10,00 € Nachlass p.P. bei
Online-Buchung!

Seminar-Suche

Nach Stichworten
Nach Seminar-Nr.
Nach Fachbereichen
 Bei Last-Minute-Angeboten sowie Webinaren ist keine weitere Rabattierung möglich.