TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH

Neue Leiternorm DIN EN 131

Im Februar 2016 trat die neue DIN EN-Normen 131-1 "Benennungen, Bauarten von Leitern" und im April 2017 die DIN EN 131-2 "Anforderung, Prüfung von Leitern" in Kraft.
Die Auswirkungen auf den betrieblichen Alltag wurden aber erst zum Januar 2018 für die Verwender interessant, denn die, die "alte" Leitern mit einem bestimmten Leiterfußmaß einsetzen, müssen diese eventuell ab sofort aufgrund "mangelnder Standsicherheit" nachrüsten.

 

Lesen Sie hier weiter ...

 

Seminar zum Thema:

Zur Prüfung befähigte Person von Leitern, Tritten und fahrbahren Arbeitsbühnen

Carsten Pieper

Fragen zu diesem Thema beantwortet Ihnen gerne:

Herr Carsten Pieper

Tel.: +49 68 97 / 5 06 - 5 14
Fax.: +49 68 97 / 5 06 - 5 05

E-Mail: carsten.pieper@tuev-seminare.de